Deutsch English

Händler-login


D-

> Passwort vergessen?
> Registrieren / Sign Up!

Sie sind Endverbraucher?
> Zum Endverbraucher-Shop

Folgen Sie uns:

PPD bei Facebook PPD bei Instagram PPD bei Twitter PPD bei Pinterest

Partner:

Westwing

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Paperproducts Design GmbH
 

 

§ 1 Allgemeines:

1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten fürr alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Paperproducts Design GmbH und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

2. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

3. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Anmeldung füt Neukunden im B2B Shop:

1. Vor Absendung einer Bestellung müssen sich Neukunden bei uns anmelden.
Dies können zurzeit nur Händler. Für Endverbraucher besteht momentan keine Möglichkeit über diesen Shop zu bestellen. Die Anmeldung erfolgt online. Das unsererseits eingestellte Anmeldeformular ist wahrheitsgemäss auszufüllen. Datenänderungen sind uns unverzüglich mitzuteilen. Wir sind berechtigt, ohne Angabe von Gründen, eine Kopie der Gewerbeanmeldung anzufordern. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Auf Wunsch des Kunden löchen wir unverzüglich die Anmeldedaten.

2. Wird die Registrierung von uns nicht zurükgewiesen, erhält der Kunde eine gesonderte Zugangskennung nebst Passwort und ist zur Nutzung unseres Systems zugelassen. Der Kunde ist verpflichtet, diese Kennungen geheim zu halten und keinem Dritten zur Nutzung zu überlassen. Sollten die Zugangskennung und/oder das Passwort abhanden kommen, hat der Kunde uns hieüber unverzüglich zu informieren und die Daten sperren zu lassen.

3. Wir sind berechtigt, die Nutzung ohne Angabe von Gründen jederzeit zu widerrufen.

§ 3 Vertragsschluss:

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop unter www.ppd.de/B2B stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es ist unverbindlich, freibleibend und speziell für den Handel bestimmt. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden"geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestatigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt grundsätzlich mit Lieferung der Waren zustande.

2. Mit der Bestellung erklät der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

3. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von drei Werktagen nach Eingang bei uns anzunehmen. Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung - etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden - abzulehnen oder die gewünschten Zahlungskonditionen abzuändern. Wir sind berechtigt, die Bestellung auf eine handelsübliche Menge zu begrenzen.

4. Die Bestellung wird von uns gespeichert und dem Kunden, nebst den rechtswirksam einbezogenen AGB, per E-Mail nach Eingang der Bestellung zugesandt.

 

§ 4 Widerrufsrecht:

1. Als Unternehmer, also in Ausübung einer selbstständigen oder gewerblichen Tätigkeit, so steht ihm das Widerrufsrecht nicht zu.

 

§ 5 Gewährleistung:

1. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich bei uns anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

§ 6 Preise:

1. Der angebotene Preis ist freibleibend und speziell für den Handel bestimmt. Im Preis ist die gesetzliche Mehrwertsteuer nicht enthalten. Die Preise verstehen sich zuzüglich der unter "Versandkostenstaffelung" genannten Versandkostenpauschale in jeweiliger Höhe.
2. Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Produkten gemäss Beschreibung, nicht jedoch auf Inhalt, Zubehör oder Dekoration.

 

§ 7 Lieferbedingungen, Lieferzeiten und -kosten:

1. Unsere aktuellen Versandkonditionen finden Sie stets im Service unter "Versandkostenstaffelung" auf unserer Homepage.
2. Soweit nicht anders vereinbart wurde, liefern wir die bestellte Ware schnellstmölich aus.
3. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und wir die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten. Eine eventuelle Vorauszahlung / Überzahlung wird unverzüglich erstattet.
4. Sollten nicht alle Artikel sofort verfügbar sein, sind Teillieferungen zuläsig. In diesem Fall tragen wir die dadurch zusätzlich entstandenen Versandkosten.
5. Für alle Lieferungen gelten ausschliesslich unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen.
Abweichende Vorschriften des Bestellers erkennen wir nicht an, auch nicht wenn von uns kein ausdrücklicher Widerspruch erfolgt.

 

§ 8 Fälligkeit und Vergütung, Verzug:

1. Die Lieferung erfolgt gegen offene Rechnung. Bei Rechnungsstellung wird gegebenenfalls die gesetzliche Mehrwertsteuer in Ansatz gebracht. Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen mit 2% Skonto oder nach 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug, zur Zahlung fälig. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachgefordert. Bei Bankeinzug gewähren wir 4% Skonto, der Einzug erfolgt nach 5 Tagen. Ausdrücklich behalten wir uns das Recht zur Lieferung gegen Vorauskasse oder Nachnahme vor.
2. Der Unternehmer hat während des Verzugs die Geldschuld in Höhe von 8 Prozentpunkten Über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugszinsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

 

§ 9 Aufrechnung, Zurückbehaltung:

1. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch uns anerkannt wurden.
2. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle Waren Eigentum von Paperproducts Design GmbH.

 

§ 11 Haftungsbeschränkungen und -freistellung:

1. Soweit wir mit Links den Zugang zu anderen Webseiten ermöglichen, sind wir fü die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Webseiten erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.
2. Der Kunde stellt uns von allen Nachteilen frei, die uns durch Dritte wegen schädigender Handlungen des Kunden - gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig - entstehen können.

§ 12 Datenschutz:

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt "Datenschutzerklärung"

§ 13 Schlussbestimmungen, anwendbares Recht:

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist ausschließlicher Gerichtsstand Bonn, Deutschland.
3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschätsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg den der unwirksamen möglichst nahe kommt.


Stand: 01.06.2012

Paperproducts Design GmbH
Am Hambuch 4
53340 Meckenheim